SynServer Domain, Webhosting und Server Services - Eine Marke der synergetic Technology AG




SynServer Support > Zugänge > Internetzugang (SynCity DIAL) einrichten

Q165 - Wie richte ich eine Internetverbindung ein?

Internet Zugang Einrichten (Windows 95/98)

Bevor Sie Ihren Internetzugang einrichten können, sollten Sie ordnungsgemäß Ihr Modem oder Ihre ISDN Karte installiert haben. Diese Vorgehensweise ist für ein System gedacht, bei dem noch kein DFÜ Netzwerk und kein TCP/IP Protokoll installiert ist. Haben Sie bereits das DFÜ Netzwerk und das TCP IP Protokoll installiert, überspringen Sie diese Schritte.

1. Einrichten der Netzwerkumgebung
1.1 Klicken Sie auf Start und wählen Sie Einstellungen | Systemsteuerung aus. Sie erhalten nun das Fenster Systemsteuerung, wo Sie einen Doppelklick auf das Icon Software durchführen. Im Register Windows-Setup markieren Sie in der Scroll-Liste die Zeile Verbindungen. Drücken Sie anschließend auf die Schaltfläche Details. Im neuen Fenster markieren Sie aus der Scroll-Liste das DFÜ-Netzwerk. Betätigen Sie nun OK, um die notwendigen Komponenten zu installieren.

1.2 Sie befinden sich nun wieder in der Systemsteuerung, wo Sie mit einem Doppelklick auf das Netzwerk-Icon die Konfiguration fortführen können.

1.3. Um eine DFÜ-Verbindung aufzubauen, benötigen Sie auf jeden Fall den DFÜ-Adapter. Klicken Sie hierfür auf Hinzufügen | Netzwerkkarte | Hinzufügen | Microsoft | DFÜ-Adapter | OK.

1.4 Anschließend muß das TCP/IP-Protokoll installiert werden. Dazu klicken Sie auf Hinzufügen | Protokoll | Hinzufügen | Microsoft | TCP/IP | OK.

Achten Sie darauf, daß bei den Bindungen des DFÜ Adapters TCP/IP Protokoll aktiviert ist.

Einrichtung von TCP/IP

Markieren Sie die Zeile TCP/IP und klicken Sie auf Eigenschaften. Überprüfen Sie, ob im Register IP-Adresse die Einstellung IP-Adresse automatisch beziehen aktiviert ist. In den Registern WINS-Konfiguration, Bindungen, Erweiterungen und Gateway können Sie weitere Einstellungen für Ihr Netzwerkumgebung vornehmen. Diese werden für die DFÜ-Anbindung jedoch nicht benötigt!

1.5 Wenn alle Parameter korrekt sind, mit OK | OK bestätigen und das Fenster Systemsteuerung schließen.

2. DFÜ Verbindung Einrichten

2.1 Sie befinden sich nun auf der Arbeitsoberfläche (desktop). Durch einen Doppelklick auf das Arbeitsplatz-Icon erhalten Sie ein neues Fenster, wo Sie dann ebenso einen Doppelklick auf das Icon DFÜ-Netzwerk ausführen.

2.2 Es wird ein neues Fenster mit dem Namen Microsoft DFÜ Netzwerk geöffnet. Klicken Sie auf "Neue Verbindung", um eine DFÜ Verbindung einzurichten.

2.3 Geben Sie einen Namen für das zukünftige Icon anstelle von "Benutzerdefinierte Verbindung" ein (z.B. Synnet) und wählen Sie das entsprechende Gerät (Modem oder ISDN-Karte) aus der Scroll-Liste aus.

2.4 Klicken Sie auf Weiter, um zum nächsten Fenster zu kommen, wo Sie die Telefonnummer von Synnet eingeben (siehe WWW Technote) . Vergessen Sie nicht, die Ortsnetzkennzahl sowie die Länderkennzahl richtig einzustellen!

2.5 Mit Weiter kommen Sie zum letzten Fenster, wo Sie den Namen des Icons definieren können (z.B. Synnet). Klicken Sie auf Weiter, um im Fenster DFÜ-Netzwerk das Icon anzulegen. Das Einrichten des Icons für die DFÜ-Verbindung ist damit abgeschlossen.

Verbindung einrichten

3.1 Fahren Sie mit dem Mauszeiger auf das neu angelegte Icon im DFÜ-Fenster (z.B. Synnet) und drücken Sie die RECHTE Maustaste.

Klicken Sie nun Eigenschaften | Konfigurieren.... Sie erhalten ein neues Fenster, wo Sie unter dem Register Allgemein die Werte für das Modem/die ISDN-Karte einstellen. Wählen Sie 57.600 oder 115.200 bps als Schnittstellengeschwindigkeit, je nachdem, was Ihr Modem maximal unterstützt. Dies garantiert optimalen Durchsatz bei 14.400er-, 28.800er-Modems und 33.600er-Modems. Bei ISDN-Karten wählen Sie 64K Daten.

3.2 In den Registern Einstellungen und Optionen braucht in der Regel nichts verändert werden. Ist Ihr Anschluß an einer Telefonanlage, so sollten Sie unter dem Register Einstellungen die Funktion Vor dem Wählen auf Freizeichen warten deaktivieren. Müssen Sie vor dem Wählen noch verschiedene AT-Befehle an das Modem schicken, so können Sie unter dem Register Optionen die Funktion Terminalfenster vor dem Wählen aktivieren.

3.3 Wenn alle Parameter richtig eingestellt sind, bestätigen Sie mit OK. Sie befinden sich anschließend wieder im Register Allgemein des Konfigurationsfensters.

3.4 In diesem Fenster klicken Sie nun auf Servertyp.... Im Feld Typ des DFÜ-Servers muß PPP: Windows 98, Windows NT 3.5, Internet stehen. Die Netzwerkprotokolle NetBEUI und IPX/SPX-kompatibles Protokoll werden für die Anbindung an Synnet nicht benötigt.

3.5 Klicken Sie nun auf den Button TCP/IP-Einstellungen. Die IP Adresse wird dynamisch vergeben.

3.6 Aktivieren Sie nun die Funktion Namenserveradressen festlegen und tragen Sie die IP-Adressen unserer Nameserver ein:

Im Feld Erster DNS: 217.119.49.2
Im Feld Zweiter DNS: 217.119.50.2

3.7 Nun sind alle Konfigurationen und Einstellungen durchgeführt. Klicken Sie solange auf OK, bis Sie sich wieder im DFÜ-Netzwerk-Fenster befinden.

Verbindung zu Synnet aufbauen

4.1 Um sich einzuloggen, führen Sie bitte einen Doppelklick auf das neu angelegte Icon (z.B. Synnet) im DFÜ-Netzwerk-Fenster aus.

4.2 Sie erhalten ein neues Fenster Verbinden mit.

4.3 Den Benutzernamen und das Kennwort haben Sie per Fax und/oder Briefpost von Synnet erhalten. Tragen Sie diese bitte in die entsprechenden Felder ein. ACHTUNG: Schützen Sie sich vor Mißbrauch und bewahren Sie diese Daten sicher auf!

4.4 Die Option Kennwort speichern können Sie aktivieren, nachdem die erste erfolgreiche Anmeldung auf unserem System durchgeführt wurde.

4.5 Klicken Sie nun auf Verbinden.

4.6 Sie erhalten nun nacheinander zwei Informationsfenster, die Ihnen den aktuellen Anmeldeprozess dokumentieren.

4.7 Nun sind Sie mit dem Internet verbunden und können mit verschiedenen Internetanwendungen (z.B. Netscape Navigator, Internet-Explorer, E-Mail, Telnet oder FTP) am Internet teilnehmen.







 

Impressum - AGB - Mail Policy - RSS
Online Tools - Datenschutz   

Copyright 1994 - 2014 by synergetic Technology AG
synergetic ISP - synergetic IT - synergetic AGENCY

· Domains
· E-Mail Pakete
· Webosting
· Root Server
· Managed Server
· Linux VServer
· Windows VServer
· Exchange Server
· Cloud Storage
· Housing/CoLocation

· Verfügbarkeit prüfen
· Globale Recherche
· Domain Wizzard

Die neuen SynDisk Pakete von SynServer: Ihr professioneller Online Speicher als VPS Storage mit maximaler Performance! Mehr...  

SynServer Domain, Webhosting und Server Services - Ein Unternehmensbereich der synergetic AG - Webdesign by SynMetric www.synmetric.de